Blog Archives: Quotes

3
Aug

Blogger Red Shirt

Blogs, die kamen, gesehen wurden und, naja, nicht siegten, sondern während des Siegens einschliefen. Leider. So viel verschenktes Potential! Meine BlogRedShirts des Tages sind der Geheimraum und Fetzigs Welt. Breiten wir das rote Shirt des Schweigens darüber.

Zeitzeugin

Na, immerhin auch eine Art der Auszeichnung, diesmal von der Zeitzeugin.

Auf, dass es hier wieder mehr wird.

12
Feb

Filmkünstler meiden Wulff-Empfang

Es wäre mir peinlich, wenn Herr Wulff mich nach Freikarten für meinen neuen Film fragt.

Hans Weingartner

Wulff gibt einen Empfang auf der Berlinale, viele Leute sagen aus “wichtigen Gründen” ab. Richtig so!

via Politik und Berlinale: Filmkünstler meiden Wulff-Empfang – Kino – Kultur – Tagesspiegel.

30
Jan

Was MegaUpload richtig gemacht hat

Nüchtern betrachtet hat Kim Dotcom erfolgreich gezeigt, wie man mit Inhalten im Netz aus Nutzern dauerhafte Kunden macht: Indem man ihnen kundenfreundlich die Plattform liefert, die sie wollen, zu einem Preis, den sie zu zahlen bereit sind, und das alles, ohne sie dabei zu kriminalisieren.

Don Alphonso

Interessanter Artikel von Don Alphonso über Kim Dotcom, seine Exzesse und die bemerkenswert erfolgreichen Facetten von MegaUpload.

(via F.A.Z.-Community)

25
Jan

Kimble, MegaUpload und weise Worte von Jonathan Coulton

“Make good stuff, then make it easy for people to buy it. There’s your anti-piracy plan.”

Jonathan Coulton

Jonathan Coulton ist zweifelsohne einer meiner liebsten Musiker. Ich mag seine Lieder, ich mag seine Art und ich mag vor allem seine Einstellungen zur Rolle von Musikern, sein Verzicht auf große Labels und seinen Umgang mit dem Web – kein Wunder, sein Stil ist ohnehin sehr von Nerdkultur geprägt, was ich natürlich ebenfalls schätze.

Sein neuester Eintrag in seinem Blog unterstreicht nur meine bereits hohe Meinung und ist ein äußerst lesenswerter Artikel zum Copyright im Wandel der Netzkultur, aus der Sicht eines fähigen, web-affinen Künsters. Schaut mal rein.
23
Jan

Ron Gilbert sinniert über Adventures

What makes an Adventure Game an Adventure Game?

Inventory? Pointing? Clicking? Story? Low Sales?

Certainly not Adventuring.

Ron Gilbert

Ron Gilbert kennt jeder, der die großartigen Point-and-Click Adventures von Einst gespielt hat. Immerhin steckt er hinter Maniac Mansion, Zak McKracken und Monkey Island.

Diese Zitat stammt von einer aktuellen Diskussion auf seiner Website. Und er hat Recht. Kaum ein Genre hat so einen vagen Namen und “heutzutage” versteckt sich unter dem Begriff “Adventure” ohnehin alles.

Point-and-Click hat sich gewandelt zu “Use Sniper Rifle on Head”…

… Bäm!

22
Jan

Erich Kästner sagt schlaue Sachen

"Wird's besser? Wird's schlimmer?" fragt man alljährlich.
Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich."

Erich Kästner

Momentan stöbere ich immer mal wieder in einer feinen Buchsammlung: Erich Kästner (für Erwachsene). Denn der gute Herr Kästner hat nicht nur vortreffliche Kinderbücher geschrieben, deren tiefsinnige politischen Anspielungen sich einem als Kind natürlich absolut nicht erschließen, sondern auch einiges an intelligenter Satire, gewürzt mit Zynismus. Darunter befindet sich vieles, was absolut zitierenswert ist – und für so was habe ich doch meinen Blog, nicht wahr?

Wer hier schreibt:

Andy kam Anfang des Jahres 1980 an einem Mittwoch-Nachmittag
auf die Welt.

Mittlerweile macht er interessante Sachen mit Onlinewerbung, stöbert im Wald nach Tupperware Dosen, schaut zu viele amerikanische TV-Serien und schätzt nicht nur ein gutes (oder schrottig-schlechtes) Buch, sondern auch das ein oder andere Videospiel.

Er wohnt im Rheinland und besitzt keine Katzen - nur Staubmäuse.

Dieses Blog durchsuchen:
Blogroll - Aus dem Leben
  • Allgoodthings André schreibt über sein Leben, seine Reisen, gute Musik und schreibt “All good things” seltsamerweise zusammen.
  • Andi Licious' Blogosphäre Andi (mit i!) liest das Internet durch und schreibt hochklassig von deinen Fundstücken, gespickt mit Fotografie und Alltagsleben.
  • Cocolore Zwar schreibt Jana nicht häufig, aber stets verträumt-charmant und lesenswert.
  • Haascore Simone beschreibt sich selbst als “Schwarz mit Bunt und Glitzer”. Kann es eine bessere Beschreibung für diese spannende Person geben?
  • Hasencore Ein Blogger-Konglomerat von einigen, allesamt tollen Charakteren mit deren eigenen Stories über Leben und Alltag und Hirnkotze.
  • Lashout Catharina bloggt zwar oft über Schuhe mit Nieten, ihre sympathischen Alltagspostings machen dieses Manko jedoch mehr als wett.
Foodblogger
  • Cookmania Mic kocht und bäckt fernab von Schnitzel und Weißbrot, nämlich klar vegetarisch, weizenfrei und geschmackvoll.
  • mia.s everyday stories Mia ist nicht nur der weltgrößte Süßigkeiten-Fan mit einer Schwäche für Hello Kitty, sondern eine wahrhaftige Cupcake-Magierin.
Games und Fantastisches
  • Fetzigs Welt Wenn Gerrit nicht gerade hoch talentiert Mikrofone anbrüllt, tut er hier seine qualifizierte Videospiel-Meinung kund.
  • Marc Tönsings Visionen Marcs kritische Meinungen über Games und Medien sind nicht nur hochwertig geschrieben, sondern technisch brilliant präsentiert.
  • Zeitzeugin Guddy springt je nach Laune von Thema zu Thema, bewegt sich jedoch stets im Dunstkreis von pinken Ponys, heroischen Turtles und ranzigen Rollenspielen.
© Copyright 2010-2017 Geheimraum. All rights reserved. Created by Dream-Theme — premium wordpress themes. Proudly powered by WordPress.